SELTENE TUMORE

Das große Thema der „seltenen Tumore“ wie es oft genannt wird beinhaltet z.B, die gastrointestinalen Stromatumore (GIST), die neuroendokrinen Tumore (NET) als auch die Sarkome. Diese sind immer wieder im Fokus und in ihrer optimalen Behandlung immer wieder neuen Erkenntnissen, Erfahrungen und Datenanalysen unterworfen. So ändert sich in diesem Themengebiet sehr oft das Prozedere und die Indikationsstellung zum operativen oder interventionellen Vorgehen.

Zu diesem Themenkomplex haben wir durch die Gewinnung von Experten versucht Ihnen einen Leitfaden für den klinischen Alltag mitzugeben, sodass Sie einen sicheren Umgang mit diesen Tumor Entitäten erhalten und diesen auch in Ihren Praxisalltag gut nutzen können.