Datenschutz

HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG
Die Academy of Surgeons GmbH ist verantwortlich für die präsentierten Informationen auf dieser Website, die mit großer Sorgfalt zusammengestellt wurden. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität kann gleichwohl keine Gewährleistung oder Haftung übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen.

HAFTUNG FÜR EXTERNE LINKS

Auf unserer Seite finden Sie Links zu externen Websites. Es ist jeweils der entsprechende Anbieter oder Betreiber der verlinkten Seite für die Rechtmäßigkeit der Inhalte der Website verantwortlich. Da wir keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt dieser Seiten haben, distanziert sich die Academy of Surgeons GmbH ausdrücklich von sämtlichen Inhalten aller auf dieser Website angebrachten externen Links, weiters kann keine Gewährleistung oder Haftung für Inhalte auf externen Websites übernommen werden.

HINWEIS ZUM URHEBERRECHT
Der gesamte Inhalt (Layout, sämtliche Grafiken, Fotos und Textbeiträge) dieser Website ist urheberrechtlich geschützt. Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz von Immaterialgüterrechten, insbesondere das Urheberrechtsgesetz idgF. Unerlaubte Verwendung, Reproduktion oder Wiedergabe des Inhalts oder von Teilen des Inhalts ist untersagt. Die Vervielfältigung von hier dargestellten Informationen, Daten, Bildern und Texten bedarf der vorherigen Zustimmung durch die Academy of Surgeons GmbH.

DATENSCHUTZ (gemäß den gesetzlichen Bestimmungen )

Nachstehend informieren wir Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen dieser Website. Unsere Kontaktdaten lauten:

Academy of Surgeons GmbH
Ernest-Thun-Str. 13
5020 Salzburg
office@academy-of-surgeons.com

Sämtliche personenbezogenen Daten werden von uns ordnungsgemäß nach den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO; Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG) sowie des Telekommunikationsgesetzes (TKG 2003) in der jeweils geltenden Fassung verarbeitet.

SERVER LOG FILE

Diese Website verarbeitet zum Zweck der Überwachung der technischen Funktion und zur Erhöhung der Betriebssicherheit des Webservers auf Grundlage des überwiegenden berechtigten Interesses des Verantwortlichen (technische Sicherheitsmaßnahmen) folgende personenbezogene Daten in einem Server Log File:

  • aufgerufener Inhalt
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • Browsertyp / Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • IP-Adresse

Diese Daten werden nur temporär für die Dauer von max 24 Stunden personenbezogen gespeichert. Danach werden die IP-Adressen anonymisiert.

COOKIES

Auf unserer Website werden sog. „Cookies“ eingesetzt. Cookies sind kleine Datensätze, die Ihr Browser auf Ihrer lokalen Festplatte speichert. Es kann dadurch die von Ihnen benutze IP-Adresse gespeichert werden um Sie automatisch wiederzuerkennen. Die Cookies unserer Internetseiten enthalten Ihre IP-Adresse, aber keinerlei sonstige persönliche Daten über Sie. Cookies sollen lediglich Ihren Umgang mit unserer Website optimieren, indem Sie Ihnen die Mehrfacheingabe von Daten ersparen, die Übermittlung spezifischer Inhalte erleichtern und uns helfen besonders populäre Bereiche unseres Onlineangebots zu identifizieren. So sind wir u. a. in der Lage, die Inhalte unserer Internetseiten genau auf die Bedürfnisse der Benutzer abzustimmen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs. 3 TKG sowie des Art. 6 Abs. 1 lit. a (erteilte Einwilligung) der DSGVO.

Wenn Sie möchten, können Sie die Verwendung von Cookies und damit die Analyse des Nutzerverhaltens jederzeit unterbinden, indem Sie über die Einstellungen Ihres Browsers das Setzen von Cookies durch unsere Domain deaktivieren. In diesem Fall kann es allerdings sein, dass Sie einzelne Bereiche unserer Website nicht vollumfänglich nutzen können.

Cookies auf unserer Website

Unsere Website verarbeitet folgende Cookies:

  • Essenzielle Cookies:
    • Google Tag Manager
      Dient zur zentralen Steuerung aller Cookies auf der Website, so z.B.: auch Ihren Opt-Out
      Präferenzen
    • Cookie-Zustimmungs Cookie
      Speichert die Information, dass der Benutzer der Verwendung von Cookies zugestimmt hat
    • WooCommerce Cart Hash
      Dieses Cookie beinhaltet Informationen über den Warenkorb in WooCommerce. Es ermöglicht
      Veränderungen im Warenkorb nachzuvollziehen.
    • WooCommerce Items In Cart
      Dieses Cookie beinhaltet Informationen über den Warenkorb in WooCommerce. Es ermöglicht
      Veränderungen im Warenkorb nachzuvollziehen
    • WordPress Logged In
      Nach dem Login wird dieses Cookie gesetzt. Dadurch wird angezeigt, dass man eingeloggt ist
      und unter welchem Namen.
    • WordPress Test Cookie
      Dieses Cookie überprüft, ob im Browser Cookies aktiviert sind.
    • WP Settings
      Im Cookie ist eine ID hinterlegt, die auf eine individuelle User-ID verweist. Diese wird
      verwendet um die benutzerdefinierte Oberfläche und Ansicht auf der Hauptseite anzuzeigen.
    • WP Settings Time
      Im Cookie ist eine ID hinterlegt, die auf eine individuelle User-ID verweist. Diese wird verwendet
      um die benutzerdefinierte Oberfläche und Ansicht auf der Hauptseite anzuzeigen
    • WP WooCommerce Session
      Dieses Cookie beinhaltet einen einzigartigen Code für jeden Kunden, um den korrekten
      Warenkorbinhalt aus der Datenbank zuordnen zu können. In diesem Cookie werden keine
  • Web-Analyse Cookies:
    • Web-Analyse Google Analytics
      Dient zur Speicherung anonymisierter Benutzerdaten für Google-Analytics durch Google

GOOGLE ANALYTICS:

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Wir haben mit Google einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Google Analytics verwendet ebenfalls sog. „Cookies“, kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, um eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie zu ermöglichen. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass unsere Website zur Verbesserung des Datenschutzes Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet. In diesem Falle wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt. Damit ist eine direkte Personenbeziehbarkeit bei der Analyse der Nutzung unserer Website ausgeschlossen.

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung, wie Ort, Zeit, Häufigkeit Ihrer Websitebesuche auszuwerten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte und gespeicherte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs. 3 TKG sowie des Art. 6 Abs. 1 lit. a (erteilte Einwilligung) der DSGVO.

Google Analytics deaktivieren

Sie können die Erfassung Ihrer Nutzerdaten auf unserer Website generell verhindern, indem Sie in Ihrem Webbrowser „Do Not Track“ einstellen. Unsere Website berücksichtigt das „Do Not Track“-Signal, das Ihr Webbrowser dann an alle Websites sendet. Sie können die Erfassung Ihrer Nutzerdaten durch Google Analytics generell auf allen Websites verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Sie können die Erfassung Ihrer Nutzerdaten durch Google Analytics nur auf dieser Website verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird eine Einstellung in Ihrem lokalen Browser-Speicher gesetzt, das die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert:

KONTAKTFORMULAR

Nach Absenden des Kontaktformulars erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung.
Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Die Nichtbereitstellung hat lediglich zur Folge, dass Sie Ihr Anliegen nicht übermitteln und wir dieses nicht bearbeiten können.
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit durch schriftliche Mitteilung zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
Es erfolgt eine Weiterverarbeitung der Daten, welche mit dem ursprünglichen Verarbeitungszweck vereinbar ist, auf derselben Rechtsgrundlage zum Zweck des Direktmarketings in nicht einwilligungspflichtigen Formen, wie dem adressierten postalischen Versand von Werbung, bis auf Widerspruch. In diesem Fall erfolgt eine Weitergabe der Daten
an den Versanddienstleister.
Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung jederzeit durch schriftliche Mitteilung zu widersprechen. Im Fall des Widerspruchs werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zum Zweck der Direktwerbung verarbeitet.

REGISTRIERUNGSFORMULAR

Nach Absenden der Registrierung erfolgt eine Verarbeitung der oben angeführten Daten durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zum Zweck der Vertragserfüllung auf Grundlage des mit der Registrierung
abgeschlossenen Vertrages.
Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Die Nichtbereitstellung hat lediglich zur Folge, dass keine Registrierung somit kein Vertragsabschluss und keine Nutzung des angebotenen Dienstes möglich ist.
Es erfolgt eine Weiterverarbeitung der Daten, welche mit dem ursprünglichen Verarbeitungszweck vereinbar ist, auf derselben Rechtsgrundlage zum Zweck des Direktmarketings in nicht einwilligungspflichtigen Formen, wie dem adressierten postalischen Versand von Werbung, bis auf Widerspruch. In diesem Fall erfolgt eine Weitergabe der Daten
an den Versanddienstleister. Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung jederzeit durch schriftliche Mitteilung zu widersprechen. Im Fall des Widerspruchs werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zum Zweck der Direktwerbung verarbeitet.

ONLINE SHOP

Im Rahmen der Anmeldung erfolgt eine Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen Daten sowie der von Ihnen ausgewählten Produkte durch den datenschutzrechtlich Verantwortlichen zur Durchführung der Angebotslegung, des Vertragsabschlusses, der Vertragserfüllung sowie zur Erfüllung eventueller nachvertraglicher Verpflichtungen vor Vertragsabschluss auf Grundlage des von Ihnen initiierten vorvertraglichen Verhältnisses und nach Vertragsabschluss aufgrund des Vertrages. Warenkörbe von nicht registrierten Benutzern werden nach spätestens 14 Tagen gelöscht. Die Benutzerkonten registrierter Benutzer bleiben bis zur Löschung des Kontos durch den Benutzer bestehen. Vertragsdaten werden bis zur Verjährung möglicher nachvertraglicher Verpflichtungen verarbeitet. Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Die Bereitstellung ist jedoch zum Vertragsabschluss erforderlich. Die Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass kein
Vertragsabschluss erfolgen kann.
Es erfolgt eine Weiterverarbeitung der Daten, welche mit dem ursprünglichen Verarbeitungszweck vereinbar ist, auf derselben Rechtsgrundlage zum Zweck des Direktmarketings in nicht einwilligungspflichtigen Formen, wie dem adressierten postalischen Versand von Werbung, bis auf Widerspruch. In diesem Fall erfolgt eine Weitergabe der Daten
an den Versanddienstleister. Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung jederzeit durch
schriftliche Mitteilung zu widersprechen. Im Fall des Widerspruchs werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr
zum Zweck der Direktwerbung verarbeitet.

NEWSLETTER

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren. Mit diesem Newsletter informieren wir in regelmäßigen Abständen über unsere Angebote. Um unseren Newsletter empfangen zu können, benötigen Sie eine gültige E-Mailadresse. Mit der Anmeldung erlauben Sie uns die von Ihnen eingetragene E-Mail-Adresse und wenn angegeben ihr Name und Vorname sowie Geburtsdatum (Datenkategorien) automationsunterstützt zu verarbeiten, dh zu speichern und zur Zusendung unseres Newsletters zu verwenden. Mit Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter werden wir außerdem Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung speichern. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre E-Mail-Adresse missbraucht und ohne Ihr Wissen unseren Newsletter abonniert, als Absicherung unsererseits. Weitere Daten werden unsererseits nicht erhoben. Die so erhobenen Daten werden ausschließlich für den Bezug unseres Newsletters verwendet. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs. 3 TKG sowie des Art. 6 Abs. 1 lit. a (erteilte Einwilligung) der DSGVO.

Das Abonnement dieses Newsletters können Sie jederzeit kündigen, beispielsweise indem Sie Ihre Kündigung an folgende E-Mail-Adresse senden: office@academy-of-surgeons.com, (sie können uns aber auch anrufen oder auf andere Art vom Widerruf der Einwilligung verständigen) und Sie erhalten keinen Newsletter mehr.

Die Daten werden dann lediglich zum Nachweis der korrekten Abwicklung der bisherigen Rechtsbeziehung (z.B. Dokumentation der Einwilligung, Zusendung der Newsletter) verwendet. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtsmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf verarbeiteten Daten nicht berührt.
Löschfrist: Die Daten werden nach drei (3) Jahren nach der letzten Verwendung gelöscht.

Diese Informationen zur Kündigung können Sie zudem der Bestätigungsmail sowie jedem einzelnen Newsletter entnehmen.

reCAPTCHA

Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

EINBINDUNG VON DIENSTEN UND INHALTEN DRITTER

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Kartenmaterial von Google-Maps, eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit uns dies bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

AUSKUNFT / WIDERRUF / LÖSCHUNG

Sie haben jederzeit das Recht, eine erteilte Einwilligung zur Verwendung Ihrer Daten zu widerrufen. Darüber hinaus stehen Ihnen die Rechte auf Auskunft über die verarbeiteten Daten, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit, und Widerspruch gegen die Verarbeitung zu. Zur Ausübung dieser Rechte können Sie sich unentgeltlich unter den oben angeführten Kontaktdaten an uns wenden. Zudem haben Sie die Möglichkeit, Beschwerde an die Österreichische Datenschutzbehörde als Aufsichtsbehörde zu erheben.